Universität Konstanz | Lehrstuhl für Ultrakurzzeitphysik und Photonik | Neuigkeiten | 25.11.2010

Friederike Junginger wird für den besten Vortrag beim "EOS Topical Meeting on Terahertz Science and Technology" ausgezeichnet.

Die Präsentation von Friederike Junginger mit dem Titel "Multi-THz transients with electric fields exceeding 10 MV/cm in the single-cycle limit" wurde als bester Vortrag des "Topical Meeting on Terahertz Science and Technology" auf der Jahrestagung der European Optical Society (EOS Annual Meeting) ausgewählt. Diese Konferenz fand vom 26. bis 29. Oktober 2010 im "Parc Floral de Paris" in Frankreich statt. An der Arbeit beteiligt waren ihre Kollegen Alexander Sell, Olaf Schubert, Bernhard Mayer, Rupert Huber und Alfred Leitenstorfer von der Universität Konstanz, in Kollaboration mit Daniele Brida, Marco Marangoni und Giulio Cerullo vom "Politecnico di Milano" in Italien. Die zugehörige Originalveröffentlichung findet sich in Opt. Lett. 35, 2645 (2010).